Freiwilliges Soziales Jahr - Homepage der Realschule plus Bad Ems - Nassau

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

 
 
 

FSJ an der BEN RS+ Campus Bad Ems

 
 
 

Das Rote Kreuz in Rheinland-Pfalz bietet wieder ab August interessierten jungen Menschen die Chance auf ein Freiwilliges Soziales Jahr an der Realschule plus Bad Ems Nassau (Ganztagsschule) in Bad Ems. Die zukünftigen FSJ-Helfer/-innen können in das Tätigkeitsfeld Schule hineinschnuppern und erste Erfahrungen für den Lehrerberuf sammeln.

 
 
 
 
 

Aufgabenbereiche:

  • Die FSJ-Schulhelfer/-innen unterstützen unser pädagogisches Personal bei der Gestaltung von Ganztagsschulangeboten.

  • Je nach individuellen Fähigkeiten übernehmen sie die Betreuung der Schülercafeteria und der Bibliothek, helfen bei der Kleingruppenarbeit in der Lernzeit, unterstützen bei Projekten, Events und Klassenfahrten, wirken bei den Nachmittagsangeboten mit.

  • Sie sind oftmals Vermittler zwischen Schülern und Lehrern und eine Bereicherung für die Schule.

 
 
 
 

Das Freiwillige Soziale Jahr in Ganztagsschulen richtet sich an junge Frauen und Männer zwischen 16 und 27 Jahren. Das Bildungsjahr bietet Möglichkeiten zur persönlichen Entwicklung, Berufsorientierung und zum sozialen Engagement. Die FSJ-Schulhelfer/-innen starten ihren zwölfmonatigen Einsatz zu Schuljahrbeginn. Die jungen Menschen sind sozial- und krankenversichert, erhalten Taschen- und Verpflegungsgeld, einen Wohnzuschuss und haben Anspruch auf Urlaub. Während des FSJ reflektieren die Schulhelfer/-innen ihre praktische Arbeit an 25 Seminartagen. Der Einstieg ins FSJ ist monatlich möglich.

 
 
 
 
 

Interessiert?
Dann bewerben Sie sich ab sofort beim FSJ-Träger in Mainz,

  • DRK-Landesverband Rheinland-Pfalz, Mitternachtsgasse 4 in 55116 Mainz,

  • Infohotline 0180 – 192 1921,

  • Internet: www.freiwilligendienste-rlp.de

  • oder direkt bei der Realschule+ Bad Ems Nassau, verwaltung@rs-be.de, Tel. 02603/ 2312
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü